FBI Wadgassen

Politik Nachrichten

Indiens größte Korruption Betrug in den 80er und 90er Jahren

Die National Democratic Alliance Regierung hat alle Anstrengungen unternommen, um die angeblichen Bofors Betrug verantwortlich für das Buch zu bringen, aber die aufeinanderfolgenden Kongressregierungen führten Bofor Case Closure. Der Fall wurde zu seinem logischen Fazit gebracht, und das zentrale Untersuchungsbüro, das es stellte, handelte unabhängig von der Regierung während des NDA-Regimes von 1998 bis 2004.

Der Bofors-Skandal war in den 1980er und 90er Jahren ein wichtiger Korruptionsskandal in Indien. Der Spitzenpolitiker einschließlich des ehemaligen Premierministers Rajiv Gandhi wurde angeklagt, Bestechung von Bofors ein schwedisches Unternehmen zu nehmen, um ein Angebot zu erhalten, Indiens 155 Millimeter Feldhaubitze zu liefern. Diese schwedische Firma hatte 64cr an den Spitzenpolitiker und höhere Verteidigungsbeamte gezahlt. Dieser Skandal wurde von dem Journalisten Chitra Subramaniam von der Hindu-Zeitung in Indien und einem schwedischen Radio Schweden ins Rampenlicht gebracht.

Die Offenbarung, die von Chitra Subramaniam geschrieben wurde, ist, dass der damalige Geschäftsführer von Bofors, Martin Ardbo, trotz der Behauptungen zum Gegenteil lebte und in Indien im Vorfeld der Finalisierung des Deal für die Haubitze im Jahr 1986 arbeitete. Als Sten Lindstrom , Hat der ehemalige Chef der schwedischen Polizei darauf hingewiesen, dass Ardbo’s Tagebücher und Notizen die explosivsten Dokumente waren, die aus der Bofors-Fülle kommen sollten. Weil es durch sie war, dass der politische Teil der Auszahlungen gegründet wurde. Es gab Zahlungen an viele Agenten und Mittelmänner getan, aber die Zahlungen an den italienischen Geschäftsmann Ottavio Quattrocchi, ein enger Freund der Gandhi Familie, war einzigartig. In der Bofors Fall Schließung Indianer waren die Hauptopfer des Betruges, zu bestehen, dass es keine Schließung ohne eine erneute Untersuchung geben kann. Viele Wege und Untersuchungen gingen in Bezug auf den Fall in ihm, es enthüllte viele große namens Politiker wie Rajiv Gandhi, S. K Bhatnagar und viele mehr. Die Bofor-Pistolen trotz des vorherrschenden Betruges wurden im d-Karls-Krieg verwendet.

Als die Rajya Sabha sich für den Tag trafen, zeigten die BJP- und AIADMK-Mitglieder Kopien eines Zeitungsinterviews des ehemaligen schwedischen Polizeichefs Sten Lindstrom, wo er sagte, dass Rajiv Gandhi nichts versäumt habe, die Vertuschung zu verhindern, um Quattrocchi zu schützen, der angeblich empfangen hat Auszahlungen im Geschäft. RSS behauptet, dass in Indien Fälle gegen Politiker nie zu ihrem logischen Schluss verfolgt werden. Während der Bofor Case Closure wurde auch gefragt, warum die indischen Untersuchungsmannschaften, die nach Schweden gingen, ihre schwedischen Pendants nicht kennengelernt haben.

Indianer in Großbritannien nervös auf aktuelle politische Aussagen

Die jüngsten Bemerkungen des britischen Einwanderungsministers Damian Green veranlassen viele Indianer, sowohl im Vereinigten Königreich als auch in Indien nervös zu werden. Während es keine großen Aussagen gab, waren die Bemerkungen eine Vorahnung eines Vorbildes von Veränderungen, vor allem im Hinblick auf das punktbasierte Einwanderungssystem.

 

Das wichtigste Beratungsgremium des britischen Einwanderungsministeriums ist das Migrationsbeirat. Ihre Empfehlungen werden oft durchgeführt und genehmigt, was zu politischen Anpassungen und Änderungen, die das Leben nicht nur Inder in Großbritannien, sondern viele andere Nationalitäten, die in den Zuständigkeit des Visa-Systems fallen, beeinflussen.

 

In seiner Rede bemerkte Mr. Green: “Vor kurzem veröffentlichte der Migrationsberatungsausschuss eine faszinierende Studie darüber, wie wir die Kosten und den Nutzen der Einwanderung berechnen. Ökonomen in der ganzen Regierung werden die MAC-Einschätzung in den kommenden Wochen ausführlich betrachten.”

 

Einer der Ergebnisse des MAC war die Cap-Set für Tier 2 qualifizierte Immigranten wurden nicht erreicht. Laut Regierungsschätzungen wurde nur die Hälfte der verfügbaren Slots verbraucht. Wegen dieser Tendenz, die verfügbaren Slots nicht vollständig auszunutzen, würde es schließlich reduziert werden, was zu einem Verlust von Chancen für Inder und andere Staatsangehörige führt.

 

Die britische Hochkommission in Delhi erklärte die Angelegenheit mit den Worten: “Das Vereinigte Königreich hat in den Jahren 2011-12 eine numerische Grenze für Tier 2-Anwendungen betrieben. Während dieser Zeit ist die Zuteilung von Tier-2-Patenschaften nicht jeden Monat vollständig erfüllt. Die Regierung hat den MAC gebeten, die numerische Grenze für 2012-13 und andere Aspekte der Migration durch Facharbeiter zu überprüfen. ”

 

Minister Green gab bereits zwei wichtige Änderungen bekannt. Der erste war der Schwellengehalt von GBP31.000 und GBP49.000 pro Jahr für Tier-2-Immigranten, die einen ständigen Urlaub im Vereinigten Königreich suchen, wenn sie förderfähig werden. Die zweite Änderung wäre die erforderliche Einkommensquote von GBP18.600 und GBP25.700 für britische Staatsbürger, die versuchen, ihre ausländischen Ehegatten zu sponsern, um Bewohner des Landes zu werden.

 

Nach Kamal Rahman von der Anwaltskanzlei Mishcon de Reya Solicitors berät, dass es keinen Grund für diese beiden Bestimmungen gibt, um Panik in der indischen Gemeinschaft zu verursachen. Der Partner der Einwanderungsgruppe des Unternehmens sagte: “GBP25.700, um einen ausländischen Ehegatten zu bringen und zwischen GBP31.000 und GBP49.000, um unbestimmte Aufenthalte zu erhalten, sind unwahrscheinlich, dass sie indische Einwanderer treffen. Inder sind zunehmend hoch ausgebildet und deshalb beteiligt Höherwertige Arbeitsplätze. ”

 

Während die neuen Regeln keinen großen Einfluss auf die britischen Unternehmen haben, unterstreichen diese neuen Regeln nur die Arbeitsbedingungen im Vereinigten Königreich für qualifizierte Einwanderer außerhalb der EU-Grenzen. Dies wurde von dem Einwanderungsanwalt Ranjit Malhotra, einem Chandigarh-basierten Einwanderungsspezialisten, abgeleitet, der sagte, dass die hochqualifizierten Arbeitsplätze durch die freie Migration von Fachkräften aus der Europäischen Union abgedeckt sind. Er fügte hinzu: “Weitgehend sind es die veränderten Marktbedingungen in Großbritannien und in der EU, die sich in den Einwanderungsregeln widerspiegeln, die für die britischen Unternehmen unwahrscheinlich sind.”

 

Viele erfahrene indianische Immigranten, die durch Tier 2-Visa in das Vereinigte Königreich eingetreten sind, sind vor allem mit der Vorliebe der derzeitigen Regierung, die strengen Auswahlkriterien für den ständigen Wohnsitz zu verbringen, auch nach der Verpflichtung der zwölf Jahre im Land unzufrieden.

Ein Überblick über die Republik Kuba

Kuba, Schönheit in der Einfachheit, ein Paradies, ein Paradies, ein Erlebnis. Eine der größten karibischen Inseln, Kuba ist alles, was Sie träumen können und ein wenig mehr. Unendliche Sandstrände, faszinierende Kultur, Altersarchitektur, freundliche Einheimische, leckere Küche, ein Ort, an dem man nicht abreisen möchte. Kuba besteht aus der Hauptinsel, der Isle of Youth und etwa 4,195 Tasten, die gemeinhin als Cayos bekannt sind. Es ist 140 Kilometer von den Bahamas und 180 Kilometer von Florida entfernt. Kubas 11.200.000 Einwohner sprechen überwiegend Spanisch. Reise mit uns, wie wir dich die Gassen hinunterfahren, an den Lieblingsplätzen vorbeikommen und mit uns die wahre Magie dieses unberührten Urlaubsziels erleben. Begleiten Sie uns, wie wir Kubas Vergangenheit wiederentdecken, in seiner Gegenwart schwelgen und vorhersagen, was vor uns liegt.

 

Die Geschichte hat festgestellt, dass Kuba ursprünglich Cubanascnan genannt wurde. Christoph Kolumbus nannte es Juana. Die Kolonisation wurde einem spanischen Soldaten Diego Velazquez, der im Jahre 1511 Baracoa gegründet hatte, gutgeschrieben. Mit seinem Erfolg ging er 1515 nach Santiago de Cuba und 1515 nach Havanna. So begann die Ära der spanischen Herrschaft. Die 1830er Jahre entfachten die Unabhängigkeitsbewegung, die nach 1886 an Dynamik gewann, als die Sklaverei abgeschafft wurde. Kubas Geschichte hat mehrere Phasen gesehen. Einige von großem Erfolg und einige von großem Verlust. Es hat viele Straßen bereist, hat aber niemals den Fokus auf sein Ziel verlassen. Dieser Wunsch, Vergangenheit der Verfolgung und Revolte zu triumphieren, ist es gelungen, dass Kuba heute ein freies Land ist.

 

Der Geist von Kuba spiegelt sich gut in seiner Hymne. Die Phrase “fürchte dich nicht für einen herrlichen Tod, denn um für das Land zu sterben ist zu leben” schildert die heftige Loyalität, die die Menschen für ihre Insel haben. Die kubanische nationale Blume ist der Schmetterling Jasmin, Trogon ist sein nationaler Vogel, und die königliche Palme ist ihr nationaler Baum.

 

Denken Sie an ein Land mit 6700 Pflanzenarten, 14.000 Arten von Wirbellosen und 650 Arten von Wirbeltieren. Denken Sie Kuba. Versteckt in seinen bezaubernden Wäldern, trockenen Bergen und üppigen Ebenen gibt es eine Fülle von Wildtieren einzigartig in diesem Teil der Welt. Es ist ein Wanderertraum, der wahr wird, denn die kurvenreichen Wanderwege zeigen über 350 Vogelarten. Kuba hat vier Bergketten und Turquino (1.974 Meter) ist der höchste Berg des Landes.

 

Bequeme Baumwolle wird für Kubas warmes Klima empfohlen. Obwohl die durchschnittliche Temperatur um 25,5 Grad Celsius schwebt, beträgt die durchschnittliche relative Luftfeuchtigkeit 78%. Je nach Saison kann ein Regenmantel und ein Regenschirm auch praktisch sein! Kuba ist voll von Must-See-Plätzen. Von den Plantagen der Kuba Pinar del Rio Provinz zum Varadero Strand, vom Großen Naturpark von Montemar bis Cienfuegos – Die südliche Perle, ist das Land in touristischen Attraktionen.

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén